5. Terror – die inszenierte Gefahr

Wer sich auf die Suche nach Wahrheiten begibt, muss entsprechende Fragen stellen. Bei mir fing es mit der Frage nach den Hintergründen der Ereignisse des 11. September 2001 an, die offizielle Darstellung erschien mir von Beginn an mehr als suspekt.
Inzwischen bin ich sicher – das war ein Inside-Job, das war kein aus einer afghanischen Höhle heraus gesteuerter Haufen von Terroristen! Ich werde meine Einschätzung niemandem aufschwatzen, ich empfehle lediglich, in einer Mußestunde mal 9-11 zu googeln.
Ebenso wenig, wie ich der offiziellen Darstellung glaube, vertraue ich den Berichten über Al Kaida. Ich halte Osama Bin Laden auch nicht für den hochorganisierten Terrorpaten – das ganze Szenario ist eine Lüge zur Rechtfertigung von Rüstungsausgaben und kriegerischen Maßnahmen. Die derzeitigen Terrorwarnungen hierzulande beunruhigen mich denn auch nicht, ich befürchte allerdings in naher Zukunft irgendeine militärische Aktion, z.B. gegen den Iran. Vielleicht werden wir jedoch bald auch darüber unterrichtet, dass Al Kaida bzw. OBL in Nordkorea vermutet wird…

Advertisements

Über dorfschreiber

Mich interessiert, was ich nicht wissen soll! Rede- und Meinungsfreiheit sind oberstes Menschenrecht! Gedankenverbrechen gibt es ebensowenig wie Gesinnungsdelikte. Das geschriebene Wort ist keine Handlung, keine Tat, selbst wenn es andere dazu auffordert. Allein und ausschließlich der Leser trägt für sein Handeln, für den Umgang mit dem Gelesenen die Verantwortung. Dennoch gibt es Grenzen, auch bei der Meinungs- und Redefreiheit: Menschlichkeit und Anstand! Daran sollte sich jeder Schreibende halten, darum bemüht sich immer auch der "Dorfschreiber". https://dorfschreiber.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, NWO, Politik, Unsichtbare Mächte, Wahrheit und Meinungsbildung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s