Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr!

Wie Spiegel-Online heute berichtet, überwacht die NSA besonders intensiv vor allem das Internet in der Bundesrepublik:

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/nsa-ueberwacht-500-millionen-verbindungen-in-deutschland-a-908517.html

Unsere vermeintlichen Freunde aus Übersee betrachten uns also als ähnlich gefährlich, wie den Iran, China oder Russland. Meint jedenfalls Euer Dorfschreiber

Advertisements

Über dorfschreiber

Mich interessiert, was ich nicht wissen soll! Rede- und Meinungsfreiheit sind oberstes Menschenrecht! Gedankenverbrechen gibt es ebensowenig wie Gesinnungsdelikte. Das geschriebene Wort ist keine Handlung, keine Tat, selbst wenn es andere dazu auffordert. Allein und ausschließlich der Leser trägt für sein Handeln, für den Umgang mit dem Gelesenen die Verantwortung. Dennoch gibt es Grenzen, auch bei der Meinungs- und Redefreiheit: Menschlichkeit und Anstand! Daran sollte sich jeder Schreibende halten, darum bemüht sich immer auch der "Dorfschreiber". https://dorfschreiber.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter "Spiegel", Allgemein, BRD, BRDGmbH, Drohnen, Grundgesetz, Meinungsfreiheit, Merkel, Nato, Obama, Politik, Propaganda, Schaumburg, Spionage, Staat, Steinhuder Meer, Unsichtbare Mächte, Wahrheit und Meinungsbildung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr!

  1. Frieda schreibt:

    Mmmhhhh… ich weiß nicht, mir gefällt das nicht, dass die Medien aus dem Staub, den Snowden aufgewirbelt hat, bereitwillig einen Orkan machen. Wissen wir denn nicht schon lange, dass unser „Freund“ mithört? Natürlich nur zu unserem Besten:
    http://www.golem.de/news/nsa-whistleblower-sie-errichten-einen-totalitaeren-staat-1306-100098.html
    M.E. soll mal wieder Angst, Panik und das Gefühl der Ohnmacht verbreitet werden, um die Menschheit flach zu halten.
    Schönen Sonntag noch wünscht Frieda

    Gefällt mir

    • dorfschreiber schreibt:

      Frieda, wer Blogs wie diesen verfolgt, weiß natürlich, daß so ziemlich alle Beitzäge unserer Qualitätsmedien hinsichtlich ihres meinungsmanipulierden Charakters zu hinterfragen sind.
      Mag das Ausmaß der Schnüffelei auch bekannt sein – ich vermisse die allgemeine Empörung darüber. Scheinbar wird das schulterzuckend hingenommen – man kann ja eh nichts machen, oder?
      Danke für Deine Mitarbeit, auch Dir und allen Bloglesern (und MITlesern) einen schönen Sonntag wünscht Euer
      Dorfschreiber

      Gefällt mir

  2. feld89 schreibt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Gefällt mir

  3. neuesdeutschesreich schreibt:

    Reblogged this on neuesdeutschesreich.

    Gefällt mir

  4. Freie-Globale-Welt schreibt:

    Sollen diese Spitzel doch 😀
    Das Internet ist und war NIE Sicher vor Spionen, dass sollte jeder wissen.
    „Der Feind an der Wand hört und liest seine eigene Schand“
    dieses pflegte mein Grossvater immer zu sagen, wenn ich mal geschnüffelt hatte 😉
    Mich freut es ungemein wenn meine Eistellung zum derzeitigen Geschehen (NOCH) jeder lesen kann und ich meine Infos von anderen beziehe.
    Die Völker erwachen – die Eliten beginnen sich zu fürchten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s