Wenn ICH was zu sagen hätte…

Wenn ich was zu sagen hätte,

gottgleich, nicht wie eine Marionette,

ich wüßt‘ schon, was ich sagen würd‘!

wär‘ ich „Der Eine“, der Euch führt.

 

Als erstes, so beföhl‘ ich gern:

Knecht gehorche keinem Herrn!

Die, die sich meinen an der Macht,

gehören zwingend ausgelacht!

 

Danach widme ich mich dem Geld,

welches bislang beherrscht die Welt.

Das ganze Geld gehört jetzt mir,

und Deinen Anteil geb‘ ICH Dir.

 

Gelöst ist so auch nebenbei,

des Teufels Schuldentreiberei,

keine Schulden mehr, kein Geld,

wovon befrei‘ ich nun noch diese Welt?

 

Nein, nein, ganz sicher nicht vom Sex,

ich mein den militärischen Komplex!

Der Geld verdient mit Leid und Toten

Der ist ab sofort streng verboten!

 

Nachdem dieser Schritt getan,

dann wärt Ihr als nächstes dran,

macht bitte das Beste draus,

denn ich, ich bin jetzt erstmal raus….

Euer Dorfschreiber

Advertisements

Über dorfschreiber

Mich interessiert, was ich nicht wissen soll! Rede- und Meinungsfreiheit sind oberstes Menschenrecht! Gedankenverbrechen gibt es ebensowenig wie Gesinnungsdelikte. Das geschriebene Wort ist keine Handlung, keine Tat, selbst wenn es andere dazu auffordert. Allein und ausschließlich der Leser trägt für sein Handeln, für den Umgang mit dem Gelesenen die Verantwortung. Dennoch gibt es Grenzen, auch bei der Meinungs- und Redefreiheit: Menschlichkeit und Anstand! Daran sollte sich jeder Schreibende halten, darum bemüht sich immer auch der "Dorfschreiber". https://dorfschreiber.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anonymus Ukraine, Asyl, Asyl-Missbrauch, Aufruhr, Aufstand, Bankster, Bücher, Brüssel, BRD, BRDGmbH, Bundestagswahl, Bundeswehr, Chemtrails, Christoph Hörstel, Der Große Krieg, Dritter Weltkrieg, Drohnen, Erster Weltkrieg, EU, EUdSSR, EURO-Krise, EZB, Faschisten, FED, Flüchtlinge, Frieden, Geldsystem, Gerorg Schramm, Grundgesetz, HAARP, Hitler, Krieg, Literatur, Meinungsfreiheit, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s