CNN vs. RT: Journalistin spricht Klartext – und wird zensiert!

Ein kleines Dorfschreiber-Jubiläum: Hundert Beiträge sind bislang erschienen, der heutige somit der einhunderterste. Großartige Beachtung verdient diese Zahl nicht, schließlich sind viele Inhalte anderen Autorinnen* zu verdanken und dieser Blog mit seinen vielleicht fünfzig Leserinnen* alles andere als populär. 

Von deutlich größerer Bedeutung ist dagegen, wie RT-Moderatorin Anissa Naouai von CNN zensiert wurde, auch wenn das folgende Interview schon etwas älter ist. Respekt Frau Naouai, das waren mal deutliche Worte, die man sich häufiger wünschen würde. CNN sah und hörte das natürlich gar nicht gern und beschloß, sein Publikum vor so viel Kreml-Propaganda zu beschützen:

RT: Veröffentlicht am 27.11.2014

Letzte Woche hatte CNN die RT-Moderatorin Anissa Naouai („In the Now“) zu einer CNN-Diskussionsrunde mit Christiane Amanpour und dem ehemaligen russischen Premierministers Michael Kasyanow eingeladen zum Thema: Der Propagandakrieg der russischen Regierung.
Im Laufe der Diskussion entwickelte sich ein heftiger Schlagabtausch, bei dem die RT-Moderatorin die Propaganda Rolle von CNN im Irak- und Serbienkrieg sowie direkt von der US-Regierungen in Auftrag gegebene CNN-Sendungen hinterfragte.
Als die Sendung ausgestrahlt wurde, fehlte der komplette Teil in dem Naouai die CNN faktenreich kritisiert und hinterfragt hatte. Wir zeigen den von CNN zensierten Part.

*Anm. d. Verf.: Ich nutze künftig ausschließlich die weibliche Pluralform, um den Feministinnen gerecht zu werden. Ich denke, uns Männern dürfte das ziemlich egal sein 🙂
Advertisements

Über dorfschreiber

Mich interessiert, was ich nicht wissen soll! Rede- und Meinungsfreiheit sind oberstes Menschenrecht! Gedankenverbrechen gibt es ebensowenig wie Gesinnungsdelikte. Das geschriebene Wort ist keine Handlung, keine Tat, selbst wenn es andere dazu auffordert. Allein und ausschließlich der Leser trägt für sein Handeln, für den Umgang mit dem Gelesenen die Verantwortung. Dennoch gibt es Grenzen, auch bei der Meinungs- und Redefreiheit: Menschlichkeit und Anstand! Daran sollte sich jeder Schreibende halten, darum bemüht sich immer auch der "Dorfschreiber". https://dorfschreiber.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter "Spiegel", Agitation, Anonymus Ukraine, EUdSSR, Faschisten, FED, Federal Reserve Board, Flüchtlinge, Gesinnungsdiktatur, Hitler, Islam, Israel, Krieg, Krieg gegen den Terror, Meinungsfreiheit, Nahost, Nato, NWO, Obama, Osama bin Laden, Politik, Pressesperre, Propaganda, Realitätsverweigerung, Staat, Ukraine, Unsichtbare Mächte, USA, Verblödung, Verschwörungen, Zensur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s