Trump neuer Präsident – für „Simpsons“-Fans keine Überraschung

Die US-Kult-Serie „The Simpsons“ hält zwei Weltrekorde: Sie startete vor mehr als einem Vierteljahrhundert und ist damit die am längsten laufende Zeichentrickserie aller Zeiten! Außderm verzeichnen die Gelblinge aus Springfield mit Abstand die meisten Gaststar-Auftritte in ihren inzwischen fast 600 Folgen.

Damit nicht genug – die Simpsons bzw. ihr Macher Matt Groening haben viele Ereignisse der Weltgeschichte prophezeit, die dann Jahre später tatsächlich eintraten. Hier ein paar Beispiele:

Der absolute Hammer allerdings war aus meiner Sicht die Vorhersage zur Wahl von Donald Trump zum Präsident:

Bitte achtet mal genau auf die Szenen ab etwa min 2.25, schon sehr seltsam, wie sich die Bilder gleichen – man beachte nur das fallende Blatt. Interessant ist auch das Schlußwort des Videomachers „Hige“, betrachtet vor dem Hintergrund folgenden Artikels von www.konjunktion.info

„Kurz eingeworfen: Trump ist neuer US-Präsident

Wie von mir vorhergesagt, hat Donald Trump die US-Wahlen gewonnen. Viele jubeln jetzt und glauben, dass damit die einfachen Menschen dem Establishment den Mittelfinger gezeigt haben – mitnichten. Denn wir wissen:

In der Politik geschieht nichts durch Zufall. Wenn etwas geschah, kann man sich sicher sein, dass es so geplant war. Franklin Delano Roosevelt

(In politics, nothing happens by accident. If it happens, you can bet it was planned that way. – Franklin Delano Roosevelt)

Im Artikel US-Wahlen: Warum den Globalisten ein Präsident Trump mehr nutzt als eine Präsidentin Clinton – Ein etwas anderer Blick vom 3. November schrieb ich folgendes:

Aber selbst wenn ich richtig liege und Trump gewinnt, dann bin ich immer noch ein Verlierer. Denn dann werden die Unterstützer Trumps und die halbe Freiheitsbewegung so vom Sieg besoffen sein, dass sie wahrscheinlich das größere Bild dahinter ignorieren werden: das Trump der Kandidat ist, denn die IGE die ganze Zeit wollten.

Wer glaubt, dass Trump gewonnen hat, weil die Menschen in ihm die bessere Alternative sahen, denen halte ich entgegen, dass Trump von den Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) gewollt ist! Als Sündenbock und Begründung für das, was ab Dezember auf uns zurollen wird. Ich garantiere bereits heute eine Zinserhöhung der Fed im Dezember und sehe eine Zuspitzung der europäischen Bankenkrise sowie eine Verschlechterung der Weltwirtschaft.

Eine genauere Analyse zur US-Wahl bzw. was der Sieg im Kontext der NWO, die die IGE nach wie vor gezielt vorantreiben und bei der der Trump-Sieg ein ganz entscheidender Mosaikstein ist, folgt.

– – – –

Doch nun zur ernsteren Seite der Präsidentenwahl. Wer heute immer noch die „Qualitätsmedien“ konsumiert, dem wird die Zukunft in den allerschlimmsten Farben dargestellt. Ich beschränke mich hier mal auf eine kleine Auswahl der Schlagzeilen von Spiegel-Online:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/trump-experten-fuerchten-nachteile-fuer-weltwirtschaft-a-1120512.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-wahl-demokratie-ist-nicht-selbstverstaendlich-a-1120432.html

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-reagiert-auf-wahlsieg-von-donald-trump-a-1120489.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-sieg-des-zerstoerers-kommentar-a-1120418.html

Auch bei „web.de“ bzw. dem GMX-News-Portal verkünden deutsche Politiker ihr Entsetzen. Dort „knöpft sich“ Sigmar Gabriel (bekanntermaßen ein Vollblutpolitiker, der „Andersdenkende“ gern mal als Pack tituliert) Donald Trump vor: „autoritär und chauvinistisch“ sei er und ein „Vorreiter einer neuen autoritären Internationalen“:

http://www.gmx.net/magazine/politik/wahlen/us-wahl/us-wahl-2016-spd-chef-sigmar-gabriel-nennt-donald-trump-autoritaer-chauvinistisch-32003000

Auch bei anderen deutschen Politikern „sitzt der Schock tief“:

http://www.gmx.net/magazine/politik/wahlen/us-wahl/us-wahl-2016-deutsche-politiker-sieg-donald-trump-32002860

Den Vogel ab schießt dieser GMX-Beitrag (keine Satire!!!):

Sind die Medien für den Erfolg von Donald Trump verantwortlich?

http://www.gmx.net/magazine/politik/wahlen/us-wahl/us-wahl-2016-medien-erfolg-donald-trump-verantwortlich-32003526

Die meinen das wirklich Ernst, da dürften also noch jede Menge weitere Horror-Szenarien gezeichnet werden, meint irgendwie belustigt

Euer Dorfschreiber

der gespannt ist, was die nächsten Wochen und Monate uns so bescheren.

Advertisements

Über dorfschreiber

Mich interessiert, was ich nicht wissen soll! Rede- und Meinungsfreiheit sind oberstes Menschenrecht! Gedankenverbrechen gibt es ebensowenig wie Gesinnungsdelikte. Das geschriebene Wort ist keine Handlung, keine Tat, selbst wenn es andere dazu auffordert. Allein und ausschließlich der Leser trägt für sein Handeln, für den Umgang mit dem Gelesenen die Verantwortung. Dennoch gibt es Grenzen, auch bei der Meinungs- und Redefreiheit: Menschlichkeit und Anstand! Daran sollte sich jeder Schreibende halten, darum bemüht sich immer auch der "Dorfschreiber". https://dorfschreiber.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter "Spiegel", Allgemein, Meinungsfreiheit, Merkel, NWO, Obama, US-Präsidenten-Wahl, US-Wahl, USA abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Trump neuer Präsident – für „Simpsons“-Fans keine Überraschung

  1. Runenkrieger11 schreibt:

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s