Produktionsbetrieb Knast

schwindelorg

„Arbeit macht frei“, dieser zweifelhafte Sinnspruch hat im Gesamtkonzern Bundesrepublik von Deutsch längst ein neue Bedeutung: Arbeit macht frei von Mindestlohn, Rentenanspruch oder Lohnfortzahlung im Krankheitsfall! Jedenfalls wenn sie von Insassen der Justizvollzugsuntermehnen verrichtet wird.

Es dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben, daß sämtliche „Organe“ des „Staates BRD“ wie Firmen geführt und in die entsprechenden Verzeichnisse eingetragen sind. Ob Arbeitsagentur, Gericht oder Justizvollzugsanstalt. Die Folgen beschreibt BRD-Schwindel-Org:

Advertisements

Über dorfschreiber

Mich interessiert, was ich nicht wissen soll! Rede- und Meinungsfreiheit sind oberstes Menschenrecht! Gedankenverbrechen gibt es ebensowenig wie Gesinnungsdelikte. Das geschriebene Wort ist keine Handlung, keine Tat, selbst wenn es andere dazu auffordert. Allein und ausschließlich der Leser trägt für sein Handeln, für den Umgang mit dem Gelesenen die Verantwortung. Dennoch gibt es Grenzen, auch bei der Meinungs- und Redefreiheit: Menschlichkeit und Anstand! Daran sollte sich jeder Schreibende halten, darum bemüht sich immer auch der "Dorfschreiber". https://dorfschreiber.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bankster, BRDGmbH, Deutschland, Meinungsfreiheit, Politik, Propaganda abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s