Am Meinungs- PRANGER —- RE-UP (Jasinna)

Der Dorfschreiber ist bekennender Jasinna-Fan, die Dame hat einfach was. Und leider verhallen ihre weisen Worte oft ungehört…

Leider bin ich meiner Sorgfaltspflicht als Blogger nicht nachgekommen und habe diesen Beitrag ursprünglich unter einem anderen, falschen Titel veröffentlicht, den ich an dieser Stelle jedoch nicht nochmals wiederholen möchte – mehr dazu im Kommentarstrang. Es grüßt der

Dorfschreiber

Advertisements

Über dorfschreiber

Mich interessiert, was ich nicht wissen soll! Rede- und Meinungsfreiheit sind oberstes Menschenrecht! Gedankenverbrechen gibt es ebensowenig wie Gesinnungsdelikte. Das geschriebene Wort ist keine Handlung, keine Tat, selbst wenn es andere dazu auffordert. Allein und ausschließlich der Leser trägt für sein Handeln, für den Umgang mit dem Gelesenen die Verantwortung. Dennoch gibt es Grenzen, auch bei der Meinungs- und Redefreiheit: Menschlichkeit und Anstand! Daran sollte sich jeder Schreibende halten, darum bemüht sich immer auch der "Dorfschreiber". https://dorfschreiber.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutsches Volk, Deutschland, Flüchtlinge, ISIS, Islam, Lügenpresse, Meinungsfreiheit, Merkel, Migranten, Migranten-Krininalität, Propaganda, Realitätsverweigerung, Terror, Verblödung, Wahl, Wahrheit und Meinungsbildung, Zensur abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Am Meinungs- PRANGER —- RE-UP (Jasinna)

  1. Frieda schreibt:

    Guten Morgen,
    in diesem Sinne „Hoch lebe der Dorfschreiber“ denn ohne den wären die weisen Worte von Jasinna auch für mich ungehört verhallt. Herzlichen Dank fürs Teilen. Ich weiß es zu schätzen, dass ich bei Dir das Video ohne störende Zwischen rufe (ja aber, wenn, falsch, nach dem Motto „Herr Lehrer, ich weiß was….) genießen kann.
    Ich wünsche Dir noch einen erholsamen Sonntag.
    Lieben Gruß von Frieda

    Gefällt mir

  2. STEFAN MATUN schreibt:

    Hat dies auf My Blog rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Mikey schreibt:

    Nein, das gucke ich auf dem Kanal nicht (wobei ich mir den aber als Negativum gemerkt habe)! So wuerde meine liebe Jasinna den Titel nicht schreiben und das ist nur ein Klickfaenger!
    Hier simma richtig! Bitte austauschen!:
    Der Titel lautet
    „Am Meinungs- PRANGER —- RE-Up“
    … und das Video ist auch noch wieder auf dem Original-Jasinna-Kanal verfuegbar!:
    Wie gesagt, bitte austauschen!:

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Das ist eine Sauerei in ihrem Namen so einen Titel drauf zu ballern!

    Gefällt 1 Person

    • Mikey schreibt:

      Wer sowas tut kann kein Jasinna-Freund sein!
      Soll er doch selbst ein Video machen mit dem Titel!
      Da ich keinen YT-Account habe und das mit der ollen Ruebe (aka Computer) hier auch nicht funktioniert, darf man gerne meine Kommentare auf den lausigen Channel in den Kommentarbereich kopieren!
      Ich find‘ das voll kacke!

      Gefällt 1 Person

    • dorfschreiber schreibt:

      Werter Mikey,
      zunächst mal vielen Dank für Deinen Hinweis, ich hoffe, Deine Kommentare sind alle freigeschaltet, habe da ein wenig den Überblick verloren.
      Von hier aus meine Entschuldigung an Jasinna, weil ich das im Vorfeld nicht ausreichend recherchiert habe und den Fehler erst jetzt korrigiert habe.
      Asche auf mein Haupt! Es grüßt der
      Dorfschreiber

      Gefällt mir

      • Mikey schreibt:

        Lieber Dorfschreiber,
        irren ist menschlich und ich habe (ebenfalls) zu danken, denn auch ich bin ein bekennender Jasinna-Fan, aber sowas von! 🙂
        Die Schande geht an niemanden ausser an den Verfaelscher. Moege er lange dran zehren!

        Gefällt 1 Person

  4. Mikey schreibt:

    (meine eigene Kopie aus Honigmann-Kommentarbereich)
    Wuerde mich nicht wundern, wenn das der Kanal ist, den Jasinna seinerzeit mal erwaehnte, also den sie angeschrieben hat, er solle das Video doch runter nehmen bzw. wenigstens den Titel/Inhalt nicht verfaelschen und der aber darauf NICHT REAGIERTE.
    Wie gesagt, ich hab mir das da nicht angesehen (3 Sekunden, da wusste ich bescheid), aber es wuerde mich auch nicht wundern, wenn da reichlich Werbung drauf ist und jeder, der das da anklickt die Antifa oder so mitfinanziert!
    Thomas Mueller ist bestimmt auch ein Fake-Name – das ist wie gesagt bestimmt’n Geier- wenn nicht sogar ein Zeckenkanal.
    Momento… ich geh da jetzt nochmal drauf… ich vermute naemlich, dass…
    RICHTIG GERATEN! Kommentare gesperrt!
    Das is’ne Zecke! (und ich benutze den Ausdruck normalerweise nicht, hier ist er aber wohl angebracht!)
    Sein Ziel ist Jasinna in ein negatives Licht zu stellen!
    … damit naemlich die „Linken“ sagen, Jasinna sei eine „rechte Hetzerin“ und bei YT anschwaerzen OBWOHL DAZU KEINE VERANLASSUNG besteht!
    Aber den Thomas-Muelller-Zeckenkanal, DEN kann YT gerne dicht machen!

    Gefällt mir

  5. Pingback: Heil Heiko! Lang lebe Heiko Maasloch! (Jasinna) | Der Honigmann sagt...

  6. Frank1963 schreibt:

    Es tut weh, sehr weh im Herzen. Ich habe immer an die Gerechtigkeit geglaubt. Dieses Video ist NUR ein weiterer Beweis was für Deutsche übrig bleibt, wenn überhaupt was übrig bleibt. Es zerreißt mich mitanzusehen wie ein geniales, ehrliches Volk zu Grunde gerichter wird? Nein, es lässt sich freiwillig zu Grund richten. Es ist egal wo man seine Meinung schreibt, was man darüber denkt, ob es richtig oder falsch ist, man wird immer angegriffen. Wahrscheinlich von den Menschen, die Demokratie versprechen oder daran glauben, jedoch das genau Gegenteil lobpreisen. Deutsche in den Dreck sind solche Parolen, die von Deutschen ausgesprochen werden. Den Grund dafür weiß niemand, vielleicht ist es nur der Herdendrang, dass zutun was Andere auch tun und damit durchkommen. Als Nichtdeutscher darf ich alles mit Deutschen machen, und diese Tat verschwindet in den Akten der BRD Stasi. Sicherlich ist es nicht hinnehmenswert wenn Deutsche grundlos auf die Ausländer draufschlagen, aber seine Familie, seine Angehörigen, überhaupt sich selber zu verteidigen—— Das wird bald für Deutsche ein Traum sein und das möchte ich NICHT miterleben. Wer ein wenig die Zeiten deuten kann, da bin ich gewiss nicht der Einzige, der wird sehr schnell das fortlaufende Programm, was gerade mal bei 5 angekommen ist, durchschauen und sagen das bald nummero 6 folgt und dann 7 usw. Denn es ist mal eine Tatsache das Deutsche im eigenen Land mehr und mehr….. erniedrigt werden dürfen, was früher nicht so war. Heute, und wir reden immer noch von Numero 5, ist es schick sich gegen Deutschland zu stemmen, was wird es dann erst morgen sein? Ungestraft Deutsche TÖTEN? Ich hoffe dass ich nicht Recht behalte, wenn da nicht das Rheinland gewesen wäre, wo nach dem Weltkrieg 1 Marokanische Soldaten im besetzten Rheinland auch FAST Straffrei Deutsche Frauen vergewaltigen durften und deutsche Männer, die ihren Frauen zur Hilfe eilten, gnadenlos erschossen wurden. Dabei bekamen diese Soldaten für die Vergewaltigung gerade mal ein „DU-DU-DU!!“ zu hören. Erkennt man da nicht Parallelen? Ich meine nicht, dass die Zeiten sich wiederholen, jedoch sage ich voraus, dass es wieder geschieht und damit meine ich die Politik, die jetzt auch nur noch „DU-DU-DU!!!“ sagt und Deutschenfeinde freilässt. Haltet von mir was ihr wollt, aber ich habe es gesehen. Deutsche bzw. diejenigen die sich DEUTSCH fühlen werden irgendwann wegen ihrer Gesinnung nicht nur verfolgt, ja sie werden auch wieder getötet und kein Hahn wird danach krähen. Man wird dem Volk schon die Notwenigkeit Dessidenten zu TÖTEN sehr Nahe legen, es immer wieder als innere Sicherheit deklarieren, und das TV wird es dann lobpreisen endlich mal wieder einen Dissidenten „aus dem Verkehr gezogen“ zu haben. Ja man wird nicht das Wort Töten benutzen, man wird ein neues Wort erfinden, geradeso wie Kindsmord ja auch in Abtreibung umbenannt wurde. Ja das Volk wird wieder jubeln und die Politiker sind sehr erfreut, einen Feind weniger zu haben, so wie das Merkel sich gefreut hat, als sie dem Volk im TV über den Tod Osama Ben Ladens mit Freude berichtete. So werden künftige Politiker auch mit FREUDE über den Tod von Dessidenten berichten! Ihr braucht mir nicht zu glauben, ihr könnt mich dahinstellen wo ihr wollt. Gut möglich, dass ihr es garnicht miterleben werdet, aber die klitzekleinen Schritte werdet ihr hören, wenn ihr wie ich genau hinhört, und wie Holmes immer zu Watson sagte:“Kombiniere, mein Freund Kombiniere“, werdet ihr die Veränderungen auch spüren, sie sind sehr klein, geradezu vernachlässigungswert, jedoch sie sind die Wegweiser zur Ausrottung der Deutschen Urbevölkerung und damit das Aus für das grandioseste Volk was auf Erden wandelte, so grandios, dass es sich schließlich selber richtetet bzw seine Henker freiwilig ins Land ließ. Ich weiß nicht was ich sonst noch sagen soll, ich beobachte das „Spiel“ nun schon mehr als 35 Jahre. Damals war es eher harmlos, man konnte aber schon die Richtung ausmachen, was ich natürlich auch tat. Spott und Hohn kamen über mich. Und was ist heute? Genau das ist eingetroffen, die Entrechtung der Deutschen ist beschlossene Sache. Man merkt es ja nur nicht wenn man sich Konform verhält, was mir immer wieder vorgeworfen wird. Aber es wird noch mehr kommen, viel mehr. Und einzig und alleine haben wir es in der Hand, zumindest einen Kurswechsel anzustreben, jedoch sehe ich schwarz. Die Menschen sind einfach zu satt um sich zu bewegen. Und ab dem Jahre 2025 haben wir den ersten NICHTDEUTSCHEN an der Spitze des Landes. Jeder kann sich nun vorstellen wieviel prozent Deutsche noch im Bundestag sitzen werden und wie die NEUEN Gesetze ausfallen werden! Das vermag ich nicht zu sagen, jedoch besser wird es für Deutsche nicht werden. Und in diesem Zustand möchte ich einfach nicht leben wollen. Nicht das ich den Kopf in den Sand stecken will, nein es ist die Hoffnungslosigkeit, genau zu wissen dass ich im hohen Alter auf Almosen (nach 50 Jahre Arbeit) angewiesen sein werde, ein Mensch zweiter Klasse zu sein, sein Haus und Hof auf betrügerische Art verloren zu haben, ja sogar in allen Bereichen benachteiligt zu werden….. das ist einfach zu viel. Immer in der Gewissheit das sich nichts ändern wird, Gesetze erlassen werden, die mich weiter einschränken und sogar das natürliche Wehrverhalten unter Strafe stellen. Jetzt schon darf man sich nicht gegen das System äussern. Hohe Haftstrafen für diejenigen, die mit ihrer verbotenen Meinung etwas erreichen. Kuschelbestrafung für diejenigen, die Deutschen was antun. Hohe Strafen fürs sprichwörtliche Falschparken. Freisprüche für Vergewaltiger. Hohe Haftstrafen für ein paar Worte, aber nur wenn sie gegen Migranten gerichtet sind. Alles Volksvermögen kommt den Fremden zugute, Deutsche werden weiter gebeutelt und bekommen nichts, wenn sie mal in Schwierigkeiten geraten, wo meist andere Deutsche schuld daran haben. Das ist einfach zu viel für mich, da mir nun auch die Möglichkeit genommen wird, mich ausdrücklich dazu zu äussern. Und wenn man in der Bandbreite bleibt, die NUR noch erlaubt ist, ist es eh nur Zeitverschwendung, denn der legale Weg sich zu äussern ist mit massiven Steinen belegt sodass es fast unmöglich erscheint, sich da durch zu kämpfen, wo doch das Wort so einfach zu sagen ist, wenn es denn nicht verboten wäre. Gute Nacht mein Heimatland Deutschland. Ich hoffe das dein Geist irgendwie diese Zeiten überleben wird, was ich weniger glaube, denn in Hundert Jahren wird von dir nichts mehr übrig sein. Du wirst aussehen als wenn etliche Bomben dein Gesicht abermals zerissen haben. Sitte und Anstand sind dem Gehorchen und Halt den Mund gewichen. Deine Bewohner wirst du nicht wieder erkennen werden, es werden Kulturfremde Massen auf dir rumtrampeln und dich weiter zerstören, ganz so wie sie es in ihren Heimatländern auch taten. Gute Nach Deutschland, hoffendlich sehen wir uns mal wieder, bist du das einzige Land auf Erden was mich versteht…
    Frank1963

    Gefällt 1 Person

    • dorfschreiber schreibt:

      Hallo Frank,
      Daumen hoch für Deinen Kommentar! Du beschreibst sehr gut und nachvollziehbar die geistige und emotionale Gemengelage, in der sich viele von „uns“ befinden. Dank dafür vom
      Dorfschreiber

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s