Sonntagsblick in die Tube

Olvier Janich, unbedingt anschauen, enorme Themenvielfalt:

Auch die Videos von Nikolai Alexander sind immer einen Blick wert:

Wer sich über geschichtliche und völkerrechtliche Zusammenhänge interessiert, ist bei conrebbi immer richtig:

Akutelle Informationen aus unterschiedlichen Bereichen liefern die „Uncut News“:

http://uncut-news.ch/

Um der Einseitigkeit der Information vorzubeugen, sollte man sich den Unsympath von Mystereium Global, der neuerdings unter Analyse der Politik – Andreas Niess firmiert, nicht entgehen lassen:

Ihr könnt natürlich auch den Tatort im Ersten gucken.

Schönen Restsonntag

Euer Dorfschreiber

 

 

 

Advertisements

Über dorfschreiber

Mich interessiert, was ich nicht wissen soll! Rede- und Meinungsfreiheit sind oberstes Menschenrecht! Gedankenverbrechen gibt es ebensowenig wie Gesinnungsdelikte. Das geschriebene Wort ist keine Handlung, keine Tat, selbst wenn es andere dazu auffordert. Allein und ausschließlich der Leser trägt für sein Handeln, für den Umgang mit dem Gelesenen die Verantwortung. Dennoch gibt es Grenzen, auch bei der Meinungs- und Redefreiheit: Menschlichkeit und Anstand! Daran sollte sich jeder Schreibende halten, darum bemüht sich immer auch der "Dorfschreiber". https://dorfschreiber.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Asyl-Missbrauch, BRDGmbH, Deutsche Auswanderer, Deutsches Reich, Deutsches Volk, fake news, Faschisten, FED, Gesinnungsdiktatur, Krieg, Krieg gegen den Terror, Lügenpresse, Meinungsfreiheit, Merkel, Migranten, Migranten-Krininalität, Politik, Pressesperre, Propaganda, Realitätsverweigerung, Wahrheit und Meinungsbildung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s