Aufgepasst, Ihr alten weißen Männer!

Maria Schneider richtet einen Appell an UNS, also die „alten weißen Männer“, wie der Dorfschreiber einer ist (gefunden bei „conservo“):

Screenshot BRD-Schwindel.org – zum Beitrag anklicken

Alte, weiße Männer aufgepaßt!

von Maria Schneider

Männer, Ihr müßt noch so einiges lernen, sonst werdet Ihr komplett von den Jungs aus Arabien und Afrika ersetzt, die mit Frauen wie Annegret Krrramp-Karrenbauer, Merkel, Göring-Eckardt, Roth(-weiler) und weiteren qualifikationsfreien Komintern-Mitarbeitern wie Katja Kipping, Petra Pau und Ska Keller mit den uncoolen, christlichen Vornamen „Franziska Maria“ in naher Zukunft genauso umspringen werden, wie sie es verdient haben. Das ist zwar ein schwacher Trost, hilft aber im Moment nicht weiter.

Inzwischen bin ich soweit, dass sogar ich als Frau so manche Frau zurück an den Herd wünsche. Kein intelligenter, alter, weißer Mann hätte je solche Kerle aus Shithole-Ländern zu uns ins Land geholt, wenn es nicht den Cem und den Joschka, den Habeck und den Hofreiters Andi gegeben hätte.

Ihr alten, weißen Männer, wacht endlich mal auf. Warum laßt Ihr Euch von diesen Luschen über den Tisch ziehen? Bitte etwas mehr Strategie und Härte! Bitte mal den Ehrenmann ablegen und den Studienabbrechern zeigen, was sie sind, nämlich genau das: Studienabbrecher, die sich mit List und Tücke an unserer Leistung bedienen, weil sie selbst zu blöde und zu faul zum Arbeiten sind.

Dass die Mädels von den neuen Lustknaben begeistert sind, versteht sich doch von selbst, denn welche Frau, die mal eine Familie gründen will, möchte jeden Tag ihr Alter Ego mit Dutt, Mädchenarmen und dünnen Beinchen sehen, das politisch korrekt Tofu ißt und Sojalatte aus der selbstgetöpferten Tasse nippt? Ist doch sonnenklar, dass sie sich lieber entweder gleich eine Frau samt schwulem Samenspender oder eben einen Neuimport aus Afrika oder Arabien nimmt, der Kinder toll findet und auch den Rest des Lebens stressfrei ohne Political Correctness durchregelt, so dass Frau endlich mal wieder zwischen den vielen Geburten durchatmen kann.

Man, Männer, es ist höchste Zeit! Wacht endlich auf und holt Euch Eure Macht zurück! Dreht den Esoterik- und Ökofrauen den Geldhahn zu. Redet endlich mal Tacheles mit den leistungslosen Politikern, die schon eine Kerbe in ihre weichen Sessel gesessen haben.

Übernehmt endlich wieder Eure Rolle als Verteidiger der Familie. Macht den Waffenschein, werdet Reservist und nehmt Euch ein Beispiel an den Generälen in Frankreich, die Präsident Macron in einen Brief die Leviten gelesen haben.

Glaubt Ihr ernsthaft, die französischen Generäle hätten es jemals zugelassen, dass eine Edeldame, die erst einmal herumstudiert (Archäologie, VWL, Politik) und dann doch ihr Medizinstudium abgeschlossen und tatsächlich eine Weile als Ärztin gearbeitet hat, ihre Armee befehligt? Mon dieu! Absolument non!

Angst vor den Schreitiraden und Beleidigungen à la „Nazi“, „Populist“ und „Rassist“ von Seiten der durchgeknallten, aggressiven Weiber ohne Berufsabschluss? Hier ein kleiner Tipp: „Shit in, Shit out“, Zepter der Macht ergreifen und aus die Maus.

Männer, Frauen wie ich zählen auf Euch. Und davon gibt es Gott sei Dank noch ganz schön viele. Denn Frauen wie ich lieben alte, weiße Männer und geben einen Sch… auf Politische Korrektheit, Gender, Binnen-I und Frustlieseln in ökologisch korrekten Biolappen, über die sich 3.-Welt-Bauern sowieso nur halb totlachen.

Millionen Frauen wie ich wissen noch, was Zusammenhalt zwischen Mann und Frau bedeutet und interessieren sich Null dafür, ob zwei Männer, zwei Frauen oder sonst wer sich miteinander vergnügen, solange die berufliche Leistung stimmt, die beiden glücklich dabei sind und der Mensch sich fair verhält. Denn was im Schlafzimmer passiert, sollte auch dort bleiben und nicht in die Öffentlichkeit gezerrt werden, um es den Normalos als Diskriminierung für das Abgreifen leistungsloser Vorteile zu verkaufen.

Wir bauen auf Euch, alte, weiße Männer und seid Euch gewiß: „Zwischen uns paßt kein Blatt!“ Wir bauen auf die Zeit und die Macht der Wahrheit. Und wenn mir so eine ehemalige Stasi-Mitarbeiterin mit rotem Haar in einer Inquisitionsbroschüre für Kitas erzählt, dass Zöpfe „nazi“ sind, dann kann ich nur leise lächelnd über meinen Nazizopf streichen, da vor gar nicht allzu langer Zeit in einer anderen Inquisitionsbroschüre stand, dass Frauen mit rotem Haar „hexe“ seien und flugs auf dem Scheiterhaufen zu verfrachtet wären.

Also, traut Euch, Männer und denkt daran: „Shit in, shit out.“ Und als letzten Tipp: Laßt Euch gefälligst nicht mehr von diesen Weibern und krakeelenden Minderheiten so verladen.

Über dorfschreiber

Mich interessiert, was ich nicht wissen soll! Rede- und Meinungsfreiheit sind oberstes Menschenrecht! Gedankenverbrechen gibt es ebensowenig wie Gesinnungsdelikte. Das geschriebene Wort ist keine Handlung, keine Tat, selbst wenn es andere dazu auffordert. Allein und ausschließlich der Leser trägt für sein Handeln, für den Umgang mit dem Gelesenen die Verantwortung. Dennoch gibt es Grenzen, auch bei der Meinungs- und Redefreiheit: Menschlichkeit und Anstand! Daran sollte sich jeder Schreibende halten, darum bemüht sich immer auch der "Dorfschreiber". https://dorfschreiber.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland, EU, EUdSSR, FED, Flüchtlinge, Gesinnungsdiktatur, Grundgesetz, Hitler, ISIS, Islam, Israel, Krieg gegen den Terror, Lügenpresse, Lupo Cattivo, Meinungsfreiheit, Merkel, Migranten, Migranten-Krininalität, Nahost, NWO, Politik, Propaganda, Realitätsverweigerung, Unsichtbare Mächte, Verblödung, Verschwörungen, Wahrheit und Meinungsbildung, Zensur, Zionismus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Aufgepasst, Ihr alten weißen Männer!

  1. Andre Frost schreibt:

    Tjaaa… was hier verkehrt gelaufen ist, weiss ich auch nicht und mir wird echt übel wenn ich sehe was sich hier in der Republik so abspielt,nur noch Schwuhle Tunten und andere Kranke Scheiße. So wie Rom wird auch Deutschland an seiner Dekadenz zu grunde gehen.

    Gefällt mir

    • Enrico Pauser schreibt:

      @Andre Frost
      Tjaaa… was hier verkehrt gelaufen ist……….???

      —————————-> kann ich Dir kurz und knapp verklickern: “ die 68’er Bewegung hat zu 88% ein ganzes Volk verblödet/umerzogen!!!“ (in der BRD und auch in der DDR)
      So einfach ist das zu erklären, schau doch in unsere Kindergärten, Schulen und Unis rein, was dort ab+geht!!!<—- wer zb. den GENDER_Wahn^^ nicht mitmacht (Götzendiener!) wird zum NAZI ab+gestempelt 😉 …naja, dient nur als kleines Beispiel, derer ich tausende nennen könnte^^
      Selbst Professoren beschweren sich ob des (mittlerweile unzumutbarem) Klientels (Studierende^^) an den Unis, welches nicht einmal richtig rechnen und oder geradeaus schreiben kann 😦
      Huch ist das nicht pöse, was (((die))) mit uns NORMALOS machen???
      Sarg^^ auf und Assmus^^ rein denn als bekennender NATIONALSOZIALIST darf ich mich über (((deren))) Dekadenz lustig machen, wie ich will und solange ich will denn mein "U" ist noch immer vorm "X" !!! 🙂
      carpe diem

      Gefällt mir

      • dorfschreiber schreibt:

        Zur Info: Enrico Pauser ist also bekennender Nationalsozialist.
        Der Dorfschreiber nicht!
        Dennoch sollte jeder die Möglichkeit haben, seine Meinung frei zu äußern.
        Mal schauen, ob seine Kommentare Folgen für den „Dorfschreiber“ haben werden. Wenn es „Ärger“ gibt, dann weiß meine Leserschaft, selbst unbedeutende, kleine Blogs wie dieser werden mit Argusaugen überwacht.

        Gefällt 1 Person

  2. Enrico Pauser schreibt:

    @dorfschreiber
    —-> DEINE einführenden Worte : „Mich interessiert, was ich nicht wissen soll! Rede- und Meinungsfreiheit sind oberstes Menschenrecht! Gedankenverbrechen gibt es ebensowenig wie Gesinnungsdelikte. Das geschriebene Wort ist keine Handlung, keine Tat, selbst wenn es andere dazu auffordert. Allein und ausschließlich der Leser trägt für sein Handeln, für den Umgang mit dem Gelesenen die Verantwortung….“
    ——————————————-
    ALSO…. laSS MEINE KOMMENTARE (ohne FREI_SCHALTUNG, denk mal nach ach ja doch…) DURCH DENN ICH WILL VIELE MENSCHEN ERREICHEN, ohne von dir behindert zu werden denn ich bin ein WANDERER der den „deutsch“ positives bringen will—–> KAIN_E Angst, ich weiSS sehr wohl, was ich Wo schreibe und ich bin Enrico P a u s e r der ganz sicher weiSS, was er schreibt, um auf zu wecken—-mache ich seit über 12 Jahren….bin halt nen Eichhörnchen^^

    Ps.:…Du bist bestens abgesichert denn ALL_es was ich schreibe, wird seit JAHREN vom geheimen Dienst abgekupfert—also^^ Du brauchst KAIN_e Angst zu haben, daSS DU Probleme bekommen könntest^^
    PROBLEME bekommen die Überwacher…..und (((sie))) wiSSen es auch—-> WARUM denkst du, daSS (((sie))) gerade so abgehen^^

    Pps.: Die HLKO läSSt richtig viel zu damit sich das „Deutsche Volk“ befreien kann—-also völlig legal aber bevor das paSSieren kann, müSSen wir DEUTSCHEN uns vom ARTIKEL 133 GG für die BRD beFREI_en!!!…….naja, eigentlich von diesem ganzem ALLIIERTEN_KONSTRUKT!!!

    Pps.: VORSICHT——-> wenn du meine Kommentare freischaltest, muSSt du UN_bedingt drunter schreiben, daSS nur ICH ALLEINE dafür Verantwortung übernehme!!!……meine ich ERNST!!!…denn ich lache über die BRD denn ich kann und darf das!———> Begreife es oder schmeiSS mich aus Deinem Blog^^

    Ppps.: Mielke sagte mal : „Ich liebe Euch doch alle“… LOL ———–> Mir wird KAIN_e STASI mehr ein „X“ vors „U“ machen können—-> NIEMALS mehr!!! NIEMALS!!!……über die MSM werden die deutsch gebraint…da paSSieren VERBRECHEN, die NICHT hinnehmbar sind aber deutsch IS_t einfach nur „rotgruenveganverschwult“ UN_terwegs und IS_t blind 😦 ——-> ICH NICHT denn ich bin auch noch im fortgeschrittenen Alter, mehr als nur wehrfähig denn ICH HABE IN MEINEM LEBEN NICHTS MEHR ZU VERLIEREN—-!!! P U N K T !!!

    Pppps.:………..die wirklichen FEINDE sind leider „deutsche Nachbarn“………nämlich gerade die, welche PO_litisch ganz korrekt UN_terwegs sind UN_d diesen ganzen EURO_WAHN hofieren!!!

    ZUM AB+SCHLUSS MÖCHTE ICH WARNEN aber ich fordere auch alle Deutschen zum lachen auf, wenn sie es begriffen haben, was ich schreiben^^^

    …ob das hier veröffentlicht wird, weiSS ich nicht aber ich sage EUCH allen ein vom Herzen:

    Hxxx Hxxxxx
    Sxxx Hxxx

    Gefällt mir

    • dorfschreiber schreibt:

      Was Enrico Pauser hier schreibt, ist allein seine Angelegenheit! Da mich ich als Admin dieser Seite für uneingeschränkte Meinungsfreiheit – und für die Freiheit, diese auch zu äußern – einsetze, schalte ich diesen Kommentar frei – allerdings sind die „x“e in den letzten beiden Sätzen von mir. Gruß vom Dorfschreiber
      P.S.: Habe den Kommentator direkt angeschrieben, möchte die Mail meinen Leserinnen nicht vorenthalten und ersuche auch alle anderen, die diesen Blog mit ihren Kommentaren bereichern, das Folgende zu beachten:

      Guten Morgen Enrico Pauser, Wanderer zwischen den Netzseiten,
      habe Deine Kommentare zwar freigeschaltet – bis auf HH und SH -, möchte Dich aber höflich bitten, in Zukunft zweimal zu überlegen, was Du veröffentlicht sehen willst.
      Vieles von Dir ist darüber hinaus sehr unklar formuliert, von den vielen „Sonderzeichen“ ganz abgesehen.
      Also – nicht wundern, wenn ich mich doch einmal gezwungen sehe, einen Deiner Kommentare nicht zu veröffentlichen!
      Bitte bemühe Dich künftig um eine etwas „gepflegtere“ Schreibweise, vermeide möglichst Ausdrücke wie „verschwult“ etc. und beachte bitte auch meinen Satz:
      Dennoch gibt es Grenzen, auch bei der Meinungs- und Redefreiheit, bestimmt durch Menschlichkeit und Anstand!
      Daran sollte sich jeder Schreibende halten und darum bemüht sich immer auch der „Dorfschreiber“.
      Gruß vom
      Dorfschreiber

      Gefällt mir

      • Enrico Pauser schreibt:

        OK……habe begriffen HIER NICHT willkommen zu sein! Mein Tipp an DICH Dorfschreiber, bleib in Deiner MATRIX gefangen denn nur so kannst Du dem SYSTEM nützlich sein 🙂
        ps:… um das SYSTEM zu bekämpfen, muSS man bereit sein die MATRIX zu verlaSSen und „eigene Wege“ gehen 😉
        Hxxx Hxxxxxx

        Gefällt mir

      • dorfschreiber schreibt:

        „Hier nicht willkommen zu sein“, das ist Deine Interpretation. Hier ist jeder willkommen, doch es sollte selbstverständlich sein, sich an gewisse Regeln zu halten.
        Ich werde den „Dorfschreiber“ jedenfalls sicher nicht zu einem Forum für Führer-Verehrer machen!
        Gruß vom
        Dorfschreiber

        Gefällt mir

      • Enrico Pauser schreibt:

        Hier ist jeder willkommen, doch es sollte selbstverständlich sein, sich an gewisse Regeln zu halten.
        Ich werde den „Dorfschreiber“ jedenfalls sicher nicht zu einem Forum für Führer-Verehrer machen!
        ———————————————————————————–>

        WAS denn nun….willkommen nur wenn es in Deine MATRIX paSSt? ….Du tust mir nicht einmal leid, ob Deiner UN_wiSSenheit…!!!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s