Seehofer macht Grenzen „auch für Asylbewerber“ dicht

Da schau mal an – jetzt schlägt auch die CDU „rechtsextreme“ Töne an, spricht in Zusammenhang mit Asylbewerbern gar von „illegalen Grenzübertritten“ und „illegaler Binnenmigration“:

Gefunden bei NeoPresse – https://www.neopresse.com/politik/wegen-corona-krise-seehofer-macht-grenzen-nun-auch-fuer-asylbewerber-dicht/?source=ENL

Sreenshot: NeoPresse

„Vor drei Tagen hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) nun doch die Einreisebeschränkungen auch auf „Asylbewerber“ an den Grenzen ausgeweitet, so Medienberichte. Wie es heißt, „müssen ‚Asylbewerber‘ nun damit rechnen, ab sofort an der Bundesgrenze abgewiesen zu werden.“ Bisher waren Asylbewerber von den Einreisebeschränkungen ausgenommen und durften in die BRD einreisen.

Laut „Focus“ informierten die Parlamentarischen Staatssekretäre im Bundesinnenministerium, Stephan Mayer (CSU) und Günter Krings (CDU), den Innenausschuss des Bundestags bereits am vergangenen Montag über den Erlass, der die Zurückweisung von Asylbewerbern aus nicht-europäischen Ländern ermöglicht.

Als Grund der Maßnahme nannten sie die verschärfte gesundheitliche Lage in Deutschland. Die Vorsitzende des Innenausschusses nannte Zurückweisungen von Asylbewerbern an den Grenzen „aus Gründen des Gesundheitsschutzes geboten und rechtlich zulässig“. Der stellvertretende der CDU/CSU-Fraktion, Thorsten Frei, sagte, zur Eindämmung der Pandemie gehöre auch, die „illegale EU-Binnenmigration von Asylbewerbern durch Zurückweisungen zu unterbinden“. Man könne nicht EU-Bürgern die Einreise nach Deutschland verweigern und zugleich nichteuropäischen Ausländern den „illegalen Grenzübertritt erlauben“.

 

Der innenpolitische Sprecher der Union, Armin Schuster, sagte, die Bundesbürger würden dramatische Einschnitte in ihre Freiheitsrechte geduldig hinnehmen. „Deshalb haben wir auch die Pflicht, gesundheitliche Risiken von außen konsequent zu reduzieren.“ Zuvor galten die Einreisebeschränkungen für Asylbewerber nicht, d. h. die geltenden Einreisebeschränkungen galten für jeden, nur für Asylbewerber nicht, was der eigentliche Skandal ist.“

Wer hätte das vor Wochen gedacht, daß aus den Kreisen der Union mal solche Töne kommen, meint verwundert Euer

Dorfschreiber

Über dorfschreiber

Mich interessiert, was ich nicht wissen soll! https://dorfschreiber.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, corona, Covid, Flüchtlinge, Gesinnungsdiktatur, Islam, Lügenpresse, Meinungsfreiheit, Migranten, Migranten-Krininalität, NWO, Politik, Propaganda, Realitätsverweigerung, Verblödung, Verfassung, Verschwörungen, Wahrheit und Meinungsbildung, Zensur abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Seehofer macht Grenzen „auch für Asylbewerber“ dicht

  1. Andre Frost schreibt:

    Na ja , so verschärft kann die gesundheitliche Lage nicht sein,gerade hat man 50 Ankergören aus Griechenland nach Dummland geflogen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s