Merkel im Nachbardorf… Dorfschreiber daheim

Es regnet heute am Steinhuder Meer, was natürlich keine Entschuldigung dafür ist, daß der Dorfschreiber keinen Stand mit Wurfobst an den „Strandterrassen“ errichtet hat, sondern lieber seine Zeit am heimischen PC verbrachte. Was Merkel und ihr Schoßhündchen von der Leine dort zum Besten gaben, weiß ich also nicht. Informationsstand laut der Tube:

Was aus der kanzlösen Oralöffnung schallt, ist ohnehin inhaltslos; angeblich faselte die Uckermarkerin wohl über Agarthemen, sie befand sich ja schließlich in einer eher ländlichen Gegend. Nähere Infos werden sicher die nächsten Stunden bringen…

Viel schlimmer jedoch erscheint mir der Gesinnungsterror, der immer mehr Opfer fordert. Thorsten Schulte, Silberjunge und Bestseller-Autor beschreibt das sehr treffend:

Ach wie gut, daß ich so unpopulär bin – um so einen Miniaturblogger wie mich wird sich die DDR 2.0 ja wohl kaum kümmern…

Darauf hofft Euer

Dorfschreiber

Advertisements

Über dorfschreiber

Mich interessiert, was ich nicht wissen soll! Rede- und Meinungsfreiheit sind oberstes Menschenrecht! Gedankenverbrechen gibt es ebensowenig wie Gesinnungsdelikte. Das geschriebene Wort ist keine Handlung, keine Tat, selbst wenn es andere dazu auffordert. Allein und ausschließlich der Leser trägt für sein Handeln, für den Umgang mit dem Gelesenen die Verantwortung. Dennoch gibt es Grenzen, auch bei der Meinungs- und Redefreiheit: Menschlichkeit und Anstand! Daran sollte sich jeder Schreibende halten, darum bemüht sich immer auch der "Dorfschreiber". https://dorfschreiber.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bargeldabschaffung, EZB, fake news, Gesinnungsdiktatur, Lügenpresse, Lupo Cattivo, Meinungsfreiheit, Merkel, NWO, Politik, Pressesperre, Propaganda, Realitätsverweigerung, Steinhuder Meer, Verblödung, Wahl, Wahrheit und Meinungsbildung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Merkel im Nachbardorf… Dorfschreiber daheim

  1. feld89 schreibt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Merkel im Nachbardorf… Dorfschreiber daheim | volksbetrug.net

  3. Ein Besorgter schreibt:

    Hallo Dorfschreiber,
    kann seit heute nicht mehr die Seite „Der Honigmann sagt“ erreichen.
    Ist sie für immer gesperrt und warum? Hast du auch schon Probleme durch Behörden ?
    Wenn das so weitergeht ist es das Ende für Kritische Seiten im Netz.
    Gruß Ein Besorgter

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s